Zutaten

500gHähnchen oder Putenbrust
1Ds.feine Erbsen
2TassenReis
2-3 TassenGemüsebrühe
1Zwiebel
1Knoblauchzehe
Currypulver
Öl
Pfeffer
Salz

einfacher Curry-Reis


Ein einfaches Gericht - für "wenn es mal schnell gehen muss".

1. Fleisch in Würfel oder Streifen schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen. Öl heißmachen und das Fleisch darin knusprig braun anbraten.
2. Das fertig angebratene Fleisch auf einen Teller geben und beiseite stellen. Die heiße Pfanne mit etwas Wasser ablöschen um den Bratsatz zu lösen.
3. Etwas Öl in die Pfanne geben und darin die fein gewürfelte Zwiebel und den Knoblauch glasig andünsten. Reis hinzugeben und glasig werden lassen.
4. Mit zwei Tassen Gemüsebrühe ablöschen und das Currypulver (2/3 Esslöffel) hinzugeben. Das Gericht in geschlossene Pfanne auf kleiner Stufe weiterköcheln lassen, bis die Brühe aufgenommen wurde. Hinundwieder umrühren und gegebenenfalls Gemüsebrühe nachgießen.
5. Zum Abschluss die abgetropften Erbsen und das angebratene Fleisch hinzugeben und untermengen und wieder warm werden lassen.