Zutaten

Für den Teig

2ganzeEier
4Eigelb
400gZucker
500gButter oder Magarine
1kgMehl
1Pg.Backpulver

Garnitur

1kgKuvertüre

Spritzgebäck




1. Die Eier und die beiden Eigelb zusammen mit dem Zucker glatt und dem Fett glatt rühren. Danach das Mehl und das Backpulver untermischen. Den Teig zu einer Kugel formen und kalt stellen.
2. Den Teig portionsweise durch einen Fleischwolf mit Spritzgebäckvorsatz drehen und bei 150-160°C für ca. 15-20 Minuten backen.
3. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die abgekühlten Plätzchen kurz eintauchen und zum abkühlen auf ein Blatt Backpapier legen.