Zutaten

750gStangen- oder Brechbohnen
1 BundBohnenkraut
50gRäucherspeck, fein gewürfelt
30gFett zum Braten
2Zwiebel(n), fein gehackt
30gMehl
250mlFleischbrühe
Salz
Pfeffer, weiß, aus der Mühle
1ELEssig
1Pr.Zucker
1BundPetersilie, gehackt

Schnippelbohnen mit Speck




1. Die Bohnen putzen, bei Bedarf abfädeln, in schräge dünne Scheiben schnippeln (am besten mit einer Bohnenschneidemaschine), mit gebündeltem Bohnenkraut (nach 10 Min. wieder herausnehmen) in leicht gesalzenem Wasser gar, aber nicht zu weich kochen. Auf einem Sieb abtropfen lassen, die Brühe aufheben.
2. Den Speck im Bratfett gelblich anbraten, die Zwiebeln im Speckfett glasig braten, dann das Mehl dazugeben und unter Umrühren hellgelb werden lassen. Mit Fleischbrühe und 1/4 l Bohnenkochbrühe ablöschen, unter Umrühren 8 Min. köchelni damit der Mehlgeschmack verschwindet.
3. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken.
4. Die Bohnen hineingeben und heiß werden lassen, die gehackte Petersilie aufstreuen.