Zutaten

1BundBärlauch
1/2 BundOregano, alternativ 1-2 TL getrockener Oregano
1/2 BundThymian, alternativ 1-2 TL getrockener Thymian
4getrocknete Tomaten in Öl
1kleine rote Chilischote, in kleine Würfel geschnitten oder 1 TL Chilipulver
150gDoppelrahmfrischkäse
50gParmesan
170gMehl
1TLBackpulver
1/2 TLNatron
1/2 TLZucker
75gweiche Butter
2Eier
250mlButtermilch
Meeralz
Pfeffer aus der Mühle
1PriseMuskat

Pikante Bärlauch-Muffins




1. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden. Oregano- und Thymianblättchen abstreifen und kleiner hacken. Getrocknete Tomaten gut abtropfen lassen und klein würfeln. Die Hälfte des Bärlauchs, die Tomatenwürfelchen und die Chilischote mit dem Frischkäse vermengen. Käsemischung mit Salz und Pfeffer vorsichtig abschmecken.
2. Den Backofen auf 175°C (Umluft 160°C) vorheizen.
3. Den Parmesan mit dem Mehl, dem Backpulver, dem Natron, 1 TL Salz, 1 Prise Muskatnuss und dem Zucker sorgfältig vermischen.
4. Die Butter mit Eiern schaumig rühren, die Buttermilch und den restlichen Bärlauch sowie Oregano und Thymian unterrühren. Dann die Mehlmischung unterrühren.
5. Ein Muffinblech mit Papierförmchen füllen oder alternativ jeweils zwei Papierförmchen ineinander setzen. Die Hälfte des Teigs gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Jeweils 1 TL Frischkäsemasse in die Mitte auf den Teig setzen und mit dem restlichen Teig bedecken.
6. Die Muffins im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 25-30 Min. backen. 10 Min. auskühlen lassen und noch lauwarm genießen.