Zutaten

500gPasta (z.B. Penne, Tortellini, Spaghetti)
75gSpeck, gewürfelt
400gPutenbrust, geschnetzelt
4m.-große Eier
200mlSahne
3ZehenKnoblauch, fein gehackt
Kräuter (n.b. Petersilie, Oregano, Thymian etc., frisch, fein gehackt)
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Pasta mit Ei und Pute


Ein leckeres, schnell gemachtes Pastagericht.

1. Die Pasta gemäß Packungsangaben bissfest kochen.
2. Den Speck in einer Pfanne auslassen. Etwas Olivenöl, das Geschnetzelte und den Knoblauch hinzugeben.
3. Die Eier mit der Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die fertige Pasta abgießen, aber nicht abschrecken.
Die Eiersahne über die Pasta geben und bei kleiner Flamme und unter Rühren stocken lassen. Zum Schluss das Geschnetzelte unterheben und nach Belieben würzen und die Kräuter zugeben. Sofort heiß servieren.