Zutaten

2kgSchweinefleisch (oder Geschnetzeltes)
1Pg.Maggi Würzmischung No. 1
2Pg.Chester Schmelzkäse
3St.Porree
4Ds.Champignons (425ml)
2Streifengeräucherter Bauchspeck oder Schnippelschinken
6dicke Zwiebeln
3Pg.Jägersauce
4BecherSahne

Jägertopf


Ein deftiges Gericht für 10 Personen.
Da es sich gut vorbereiten lässt, ist es Ideal für Partys und ähnliche Gelegenheiten.

1. Das Fleisch klein schneiden, mit der Würzmischung vermengen und in einen Bräter geben.
2. Den Käse darüber legen. Dann dem klein geschnittenen Porree darüber schichten. Hierüber geben wir die Lage Champigons.
3. Die Zwiebeln werden mit dem in kleine Würfel geschnittenen Bauch- oder Schnippelspeck gedünstet. Die Zwiebel/Speck-Masse erkalten lassen.
4. Die kalte Zwiebel-Schinken-Mischung oben auf den Fleischtopf drappieren. Nun wird die Jägersauce mit der Sahne glatt gerührt und ebenfalls über den Fleischtopf gegeben.
5. Den Fleischtopf ist nun fertig vorbereitet und sollte für 24h in den Kühlschrank, damit alles gut durchziehen kann.
6. Am Tag der Party wird der Jägertopf bei ungefähr 190°C für zwei Stunden im geschlossenen Bräter im Backofen gegart.