Zutaten

Brühe (geräucherter Bauch + Fleisch)
1kgGrünkohl, geputzt
Zwiebeln
Lorbeer
Salz
Pfeffer
Nelke, gemahlen
1Msp.Natron

Grünkohl




1. Das Fleisch in kaltem Wasser aufsetzen, aufkochen und dann 2-3 Stunden leicht simmern lassen. Wenn das Fleisch weich geworde ist und die Knochen sich leicht lösen, ist die Brühe fertig. Das Suppenfleisch nun für die spätere Verwendung heraus nehmen und klein schneiden. Die Brühe durch ein Sieb geben und grobe (Knochen-) Stücke heraus filtern.
2. Den Kohl abkochen. Dabei eine Messerspitze Natron zugeben - hierdurch liegt das Gericht später nicht so schwer im Magen.
3. Den Kohl zur Brühe geben und die restlichen Zutaten untermengen. Alles aufwärmen und abschmecken.