Thursday, 27.02.2014

    Komisches Grünzeugs: Es tut sich was, bei der Chili-Zucht

    Heute Abend habe ich mit erstaunen festgestellt: "Es tut sich was im Gewächshaus."
    Wie man auf dem nachfolgenden Bildchen sehen kann, entwickeln sich langsam die ersten Blätter. Offensichlich mögen die Pflänzchen auch das feucht warme Klima im Gewächshaus; zumindest bilden sich frei in der Luft schwebende Wurzeln aus.
    Grünzeugs

    In den nächsten Tagen muss ich unbedingt mal den Baumarkt stürmen und die notwendigen Utensilien für den nächsten Schritt bereitstellen.
    Benötigt werden noch Flüssigdünger, 20 kleine Plastiktöpfchen mit 6-7cm Durchmesser und Anzuchterde.
    Bezüglich der Anzuchterde bin ich mir aber noch nicht so recht sicher, evtl. weiche ich hier auf Kokoserde aus. Mal sehen...
    Kommentare





    * Pflichtfelder:
    Name, E-Mail und Kommentar sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.